×

Rückruf vereinbaren

Ihre Nachricht an uns

Startseite
/
Newsticker
/
News: Archiv
Hassvideo zu Bluttat an Polizist und Islamkritiker bei Tiktok - Interview mit RA Terhaag im ZDF
Ist das unkommentierte Teilen, Liken oder sonstige Unterstützen von Hassvideos u.U. selbst starfbar?
Das rassistische Sylt-Video und seine Folgen - RA Terhaag im stern+ Interview
Wie weit darf private Fahndung im Internet gehen?
Das Telemediengesetz ist Geschichte
Das TMG wird bald abgeschafft. Die Regelungen werden ersetzt durch die Vorschriften des DSA und des DDG.
Keine Markenverletzung: Der Begriff "Oktoberfest" beschreibt ein Volksfest
Neueste Entwicklungen zur Marke Oktoberfest – ein richtungsweisendes Urteil und seine Bedeutung.
KI-Regulierung: Der EU AI Act erklärt
Neben dem Digital Services Act (DSA), Digital Markets Act (DMA) und dem Data Act stellen die Regulierungen zum Einsatz von künstlicher Intellegenz, der AI Act, einen weiteren und einen entscheidenden Schritt hin zu einer harmonisierten Regulierung digitaler Dienste in Europa dar. Dieses…
DSA und DDG - neues Recht für alle Digitale Dienste
RA Terhaag live im ZDF-Interview zum Digital Service Akt und dem Digitale Dienste Gesetz
Bewertungsportal muss Anonymität des Bewerters aufheben
Das OLG Hamburg hält fest, wie ein Portal bei einer Beanstandung den Verfasser einer Bewertung individualiseren muss.
OLG Frankfurt: Social-Media-Dienst muss auch ähnliche Veröffentlichungen löschen
Die Politikerin Renate Künast wehrte sich gegen ein Falschzitat in einem Meme bei Facebook.
Recht auf Internet
Rechtsanwalt Terhaag live zu Gast im Studio von „Volle Kanne“ (ZDF)
Politikerin Sawsan Chebli wehrt sich erfolgreich gegen Diffamierung bei Facebook
Die Äußerung „dämliches Stück Hirn-Vakuum“ ist eine unzulässige Schmähkritik, entschied das OLG Stuttgart.