×

Rückruf vereinbaren

Ihre Nachricht an uns

Startseite
/
Newsticker
/
News: Archiv
Coronavirus im rechtlichen Fokus: Worauf müssen wir nun achten?
von Rechtsanwalt Michael Terhaag Wir in der Kanzlei halten weitestgehend die Stellung – teilweise auch aus dem Homeoffice. Auch wenn wir uns als spezialisierte Kanzlei für gewerbliche Schutzrechte und Medienrecht verstehen, treten aktuell viele Journalisten und/oder Mandanten mit…
Influencer-Marketing: Stellungnahme zur Gesetzesänderung an das BMJV
Kaum ein Bereich des Online-Marketings wird aktuell so viel diskutiert, wie der Einsatz von Influencern. Hierbei handelt es sich in der Regel um Privatpersonen, die aufgrund ihrer Resonanz im Internet und ihrer Anzahl von Abonnenten in den sozialen Medien mit einzelnen Beiträgen eine Vielzahl von…
Werbung mit „Marktplatz für provisionsfreie Immobilien“ ist wettbewerbswidrig
von Rechtsanwalt Christian Schwarz, LL.M. Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz Wirbt ein Wohnraumvermittler mit der Werbeaussage „Marktplatz für provisionsfreie Immobilien“ handelt es sich um eine irreführende Werbung mit Selbstverständlichkeiten. Das hat das Oberlandesgericht Brandenburg…
Wir sind selbstverständlich auch in Zeiten von „COVID-19“ für Sie da!
Auch wenn die Zeiten gerade etwas turbulent sind, möchten wir Sie wissen lassen: Wir stehen Ihnen selbstverständlich weiterhin zur Seite! Gerne helfen wir Ihnen natürlich auch jetzt bei Ihren rechtlichen Anliegen und Fragen, kommunizieren mit Kollegen und Gerichten - wenn es notwendig sein sollte…
Interview bei Aktuelle Stunde im WDR: Was dürfen Influencer?
Interview zu den geplanten UWG Ergänzungen und zu Influencer Marketing und Recht. RA Michael Terhaag im Gespräch mit Jörg Schieb im WDR.
Interview bei Deutschlandfunk Nova: Michael Terhaag zum Recht auf Vergessen
DSGVO, Vergessen, Presserecht, Medienrecht, Löschung
Sängerin wehrt sich erfolgreich gegen BILD Berichterstattung
Eingriff in Privatsphäre durch individualisierte Berichterstattung im Internet
Michael Terhaag bei "heuteplus" zum Maßnahmenpaket gegen Hasskriminalität
owohl der Mord an dem Politiker Walter Lübcke in diesem Sommer als auch der antisemitische Anschlag vor wenigen Wochen in Halle wurde im Internet mit mehr als befremdlichen Kommentaren begleitet.Die Frage der Mitschuld an der Verrohung der Gesellschaft und auch der Netzkultur darf gestellt werden...
Terhaag & Partner Rechtsanwälte im aktuellen JUVE-Handbuch 2019/2020
Die Kanzlei Terhaag & Partner Rechtsanwälte wird im neuen JUVE-Handbuch 2019/2020 empfohlen. Damit wurde die Kanzlei nunmehr erneut in dem wichtigen Branchenratgeber gelistet. Die Nennung erfolgt in der Rubrik „Marken- und Designrecht“ sowie im „Wettbewerbsrecht“. Dabei handelt es sich mit dem…
Unzulässige Verdachtsberichterstattung über ehemaligen Fußball Nationalspieler